Manuelle Therapie

Februar 1, 2018 AdminJenny 0 Comments

Kurz erklärt:

Die Manuelle Therapie ist eine gelenkschonende, meist schmerzfreie Behandlungstechnik. Mit ihr wird daran gearbeitet, Funktionsstörungen der Gelenke, Extremitäten oder der Wirbelsäule zu beheben.

Das passiert bei der Behandlung:

Mit speziellen Handgrifftechniken lokalisiert und analysiert der Therapeut eine Bewegungsstörung. Danach arbeitet er mit therapeutischen Handgriffen daran, den Schmerz zu lindern und die Bewegungseinschränkungen zu beseitigen.

Manuelle Therapie kommt zum Einsatz bei:

  • Arthrose
  • Kopfschmerzen
  • Tinnitus
  • Rücken- und Bandscheibenproblemen
  • Sportverletzungen
  • Nachbehandlungen von Operationen am Bewegungsapparat